Freitag, 23. Februar 2018

gestern war schon 2. ufoabbaudonnerstag

aber erst mal ganz lieben dank für euren netten kommentare, da freue ich mich immer sehr darüber und spornen auch zum weitermachen an, auch freue ich mich über die besucher  die keinen kommentar hinterlassen.

jetzt wird es aber zeit, dass ich euch zeige was ich zum ufodonnerstag bei Klaudia
  https://klaudias-kreativ-world.blogspot.de/2018/01/ufo-abbau-linkparty-1.html
so alles gewerkelt habe
zuerst wurde mal das uraltufo eines boms mit binding versehen und fertig wars



als nächstes hab ich die kinderdecke gequiltet und auch sie ist schon bei ihrer neuen besitzerin angekommen.


das kleine tuch war ja im nu ferig gestrickt und der wollvorrat ist wieder um 4 knäuel geschrumpft!


auch meine sternedecke ist wieder um eine reihe gewachsen



na und da man nicht immer nur ufos abbauen kann, kam ich an den crazy katzen von
https://landing.craftsy.com/eb-multi/?redirect=true
einfach nicht vorbei und habs gleich mal ausprobiert


die machen riesigen spass und es werden sicher noch etliche dazukommen, da ja hier jede menge an resten noch vorhanden sind.

so, das wars mal wieder für heute, wünsch euch ein tolles wochenende und eine gute neue woche
bis bald elfriede

Donnerstag, 25. Januar 2018

ufodonnerstag

ja heute ist ufodonnerstag bei Klaudia


 aber vorher lieben dank für eure besuche und netten kommentare.

einiges hab ich ja geschafft in der letzten zeit. so sind 2 tücher fertig geworden




hier hab ich mal die noch zu quiltenden tops zusammengesucht. an erster stelle steht der quilt mit den quadraten für eine kleine lady und dann kommt gleich der kreisequilt an die reihe.


auch bei den scrapsternen sind es schon 2 reihen geworden, fehlen noch 5, aber gut ding braucht einfach weile










wie es so ist beim sichten der ufos in den tiefen diverser schubladen
kamen noch kreuzstichufos ans tageslicht


der vw jist kein ufo, diese vorlage habe ich schon lange gesucht und nun endlich gefunden und auch gleich in die tat umgesetzt, so ist das nun mal

hoffe es klappt mit dem verlinken meines posts.

wünsch euch allen noch eine schöne restwoche
bis demnächst
elfriede




Sonntag, 31. Dezember 2017

nicht mehr lange 2017...

und das jahr ist rum und ein neues steht ins haus.
wünsche allen meinen followern und besuchern ob mit oder ohne kommentare ein wunderschönes neues jahr mit viel gesundheit, zufriedenheit und glück
auch dass wir immer genügend material für unsere hobbies zur hand haben!

hab mich entschlossen bei


mitzumachen, da ja hier genug ufos in tollen schachteln herumliegen und endlich weniger werden sollen. leider klappt es nicht mit dem verlinken des bildes zur aktion nicht.

hab mal meine ganzen ufos zusammengesammelt, puh da kam ja einiges zu tage.


die blöcke des 365ers werde ich anders zusammensetzen.


einiges aus kleinen resten


diese beiden werden wahrscheinlich sehr bald an der reihe sein


ja hier gibts nicht nur sterne und hexadreiecke die auf fertigstellung warten, sondern auch noch einige kleine häuschen, mein quilt mit 365 häusern muss noch gequiltet werden, die fertigen tops die auf quilten warten, zeig ich in einem der nächsten posts.


ja ja und diese siggies warten seit 2012 auf fertigstellung


weihnachten kommt ja alle jahre wieder, aber vielleicht ist das weihnachtshaus 
2018 einsatzbereit



diese beiden schultertücher stehen momentan auf platz 1.


zu guter letzt wenn ihr bis dahin durchgehalten habt, gibts noch meine kreuzsticharbeiten die so langsam fertig werden.

in den letzten tagen ist aber noch ein uraltufo fertig geworden, das aus meinen restfäden der kreuzsticharbeiten entstanden ist. sind über 33.000 kreuze. hab es selbst fast nicht glauben können.

so jetzt ist aber schluss für heute, feiert schön und startet gut ins nächste jahr
bis demnächst
elfriede

Sonntag, 24. Dezember 2017

frohes fest und guten rutsch


allen meinen lieben besuchern meines blogs wünsche ich ein tolles weihnachtsfest im kreise ihrer lieben und einen guten rutsch ins neue jahr 2018 mit viel gesundheit, freude und zufriedenheit.

da es auch einige ruhige stunden an den feiertagen gibt,werde ich so einiges an unfergtigen projekten sicher zu ende bringen



meinen kreuzstichläufer aus den restfäden meiner stickereien fehlt jetzt auch nicht mehr viel und die winterkinder beim schneemannbauen werden auch bald fertig sein


noch rechtzeitig wurde mein fairislepullover fertig, der hat mächtig spass gemacht beim stricken und bleibt sicher nicht mein einziger


so, das wars für heute mal wieder, geniesst die feiertage und lasst es euch gut gehen bis zum nächsten mal
lg elfriede

Sonntag, 19. November 2017

aus der weihnachtswerkstatt....

melde ich mich heute mal wieder, da ja die zeit wie im flug vergeht und schon in 2 wochen der 1. advent  ist, wird hier fleissig gewerkelt. alles kann ich nicht zeigen aber so einiges ist doch schon fertig geworden und freut seine neuen besitzer.
das schultertuch hat schon eine begeisterte abnehmerin gefunden und war toll zu stricken, da gibt es sicher noch eines in anderen farben
gerade zur rechten zeit sind meine beiden weihnachtsläufer und die winterkinder fertig, sind handgestickt, handgepatcht und handgequiltet, da konnte ich aus meinem weihnachtsstofffundus  schöpfen und hat viel spass gemacht.


und für die ohren von zwei kleinen jungs hab ich noch 2 schäfchenmützen gestrickt, kamen gerade recht jetzt wo die temperaturen sinken.

jetzt gehts weiter mit dem sticheln und nadeln denn die zeit vergeht so schnell.
wünsch euch allen viel spass beim werkeln.
bis bald lg elfriede

Samstag, 14. Oktober 2017

ausgesperrt

in den letzten wochen hatte ich plötzlich keinen zugriff mehr auf meinen blog, konnte ihn mir zwar anschauen aber nichts posten. nach langem suchen ist es mir gestern gelungen, dass es wieder klappt, aber keiner weiss warum und wieso nichts mehr ging. diese technik!!

daher bedanke ich mich auch erst heut für die lieben geburtstagswünsche die ich bekommen habe und für eure netten kommentare.



in die bloglose zeit fiel auch mein bloggeburtstag, denn der ist inzwischen auch schon 10 jahre aktiv. wo ist denn bloss die zeit geblieben?

hab aber in der bloglosen zeit doch so einiges geschafft und manches ist fertig geworden.
erst mal hab ich meine letzten stickereien eingepatcht, da ja passender stoff immer zur hand ist


und lillie hat nach dem weihnachtszug noch eine weihnachtskutsche uns als freebie zur verfügung gestellt, die wird demnächst fertig. somit sind die ersten weihnachtsstickereien schon gemacht.

auch meine stricknadeln kamen zum einsatz, denn es werden immer socken gewünscht und warme pullis für kleine männer. bei einem kinderpulli hab ich mich mal an fairisle gewagt und da das gut geklappt hat so wurde gleich ein grosses modell gestartet


und das stricken mit vielen farben macht mächtig spass.

bei uns ist dieses wochenende ja wetter mit sommertemperaturen angesagt, was für diese jahreszeit ja total verrückt ist, aber die natur spielt da auch mit, denn draussen reifen die letzten erdbeeren und herinnen kann der weihnachtskaktus nicht genug knospen ansetzten, so voll war er noch nie


das wars mal wieder von mir, wünsch euch allen ein tolles wochenende, das wetter spielt ja mit
bis bald elfriede

Freitag, 1. September 2017

allmählich hält der herbst einzug

nun ist schon wieder ein monat rum und so allmählich zeigt es sich, es wird herbst


da muss auch die entsprechende deko gemacht werden.

in den letzen wochen hab ich so einiges gewerkelt und die sonnentage ausgenutzt.
beim  durchforsten meiner patchkisten fand ich noch quadrate und dreiecke und auch jede menge halber hexagons, da hab ich begonnen, mal was neues zu probieren, die hexavariante hab ich auf einem blog im www entdeckt


solche scrapblöcke zu sticheln macht immer wieder grossen spass und irgendwann müssen die restekisten doch leer werden - oder?

bei meiner stickerei mit den vielen cupcakes bin ich auch weiter gekommen


aber einige motive brauche ich noch für einen tollen wandbehang.

hab mich auch zum ersten mal an der kreuz- und perlenstickerei versucht, na das macht ja auch irre spass und war sicher nicht das letzte mal dass ich das gemacht habe.



ja und da ich ja an fast keinem strickkal vorbeikomme, hab ich das tuch vom oz-verlag-kal gleich mal angenadelt, das ist toll zu stricken. bin schon neugierig wie es mit dem dritten teil weitergehen wird.


so, das war so meine werkelei im august, mal schauen was der september so bringen wird.

ganz lieben dank für eure netten kommentare und besuche.

wünsch uns allen einen wunderschönen herbst und genug zeit für unsere hobbies
bis demnächst elfriede